Automatisierte Endkontrolle

GARDIEN-Lösungen

Als Lösungsanbieter identifizieren wir die am besten geeignete Technologien und Dienstleistungen, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. In Kombination mit einer manuellen Sichtprüfung und der notwendigen Überprüfung und Reparatur, verwenden Gardiens erfahrene Techniker erweiterte AVI-Geräte zur Endkontrolle auf Außen – und Innenlagen, IC-Substraten und HDI-Leiterplatten, um die strengen Anforderungen der Kunden zu erfüllen.

AVI-TECHNOLOGIE

Wir überprüfen regelmäßig den Markt und arbeiten mit den wichtigsten Technologieanbietern in diesem Bereich zusammen, um zu gewährleisten, dass wir die besten Geräte zur Erfüllung der Bedürfnisse unserer Kunden haben.

Unsere AVI-Geräte verfügen über eingebaute hochempfindliche Farb-Kameras, optimierte Beleuchtungssysteme und eine intelligente Software-Analyse, die eine breite Palette von Defekten identifizieren können.

KOMPLIZIERTE LEITERPLATTEN-FEATURES

Da der Technologiefortschritt immer kompliziertere Leiterplatten erfordert, wird auch die Notwendigkeit einer zuverlässigen Endkontrolle zunehmend wichtiger. AVI-Geräte verwenden Kameras, um Defekte auf der fertigen Leiterplatten mit komplizierten Features wie Lötstopplack, Galvano-Beschichtungen, Siebdruck und Bestückungsdruck und Bohrungen und SMD-Flächen (PAD) über verschiedene Leiterplattentypen hinweg zu finden.

Manuelle Endkontrolle

Die automatisierte Sichtprüfung ist ideal für Low-Mix/High-Volume-Produktionen geeignet, da dies der Systemsoftware ein Feintuning ermöglicht, um Probleme korrekt zu identifizieren, ohne übermäßig empfindlich zu sein. In Anlagen, in denen der Produktmix höher und Produktionsmengen geringer sind, ist die manuelle Inspektion noch immer die am besten geeignete Methode.

Gardien verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Bereitstellung von manuellen Inspektionsdienstleistungen und unsere Mitarbeiter durchlaufen viele Monate Ausbildung, um eine schnelle und genaue Überprüfung der Leiterplatten unserer Kunden zu gewährleisten. Darüber hinaus nutzen wir unsere speziell zu diesem Zweck hergestelltes ERP-System „OnTrack“, um Endkontrollprozesse zu überwachen und proaktiv den Ausbildungsstand und die Qualifikationen der Mitarbeiter zu managen und so die Fähigkeiten unseres Teams auf dem aktuellen Stand zu halten.